06.02.2012

Reaktionen: 
'es tut mir leid das ich dir mein ganzes Leben von der Seele rede'
'muss es nicht,dafür bin ich doch da'

Es tat gut endlich dir die Wahrheit über mich zuerzählen.Über meine Vergangenheit.Über die Sachen die mich zu dem gemacht haben was ich heute bin.Du hast nicht geredet,du hast mich nur in den Arm genommen und zugehört.Meine ganze Scheiße hast du dir angehört.Wir haben über Ihn geredet.Ihn - den Grund warum mein ganzes Leben ein Scherbenhaufen ist.Den Grund warum ich nächtelang durchheule und Nerven-
zusammenbrüche hatte.Warum ich mich versucht habe umzubringen.Warum ich nicht mehr am Leben sein wollte Das schreckliche ist,ich liebe ihn.. ich werde ihn immer lieben,Auch wenn ich weiß das ich nix mehr für ihn bin.Er merkt nichtmal wie er mich immernoch kaputt damit macht.hmm so oder so änlich ist es noch in meiner Erinnerung.Ich weiß nichtmal warum ich davon geredet habe,auch nicht wieso ich das erste mal vor dir geweint habe.Vor dir wirklich mal Gefühle gezeigt.Es tut mir leid.Ich habe niemanden mehr verstehst du,hätte ich dich und A- nicht.. und die ganzen anderen,ich würde nicht mehr hier sein.Ich wäre schon längst tod.Diese Worte haben die geschockt,ich habs gemerkt.Aber sollte ich dir weiterhin die Wahrheit verschweigen?Das konnte ich dir nicht antuen,nicht nocheinmal..

Keine Kommentare: