28.01.2013

Das zwischen dir und mir ist eine Art Hassliebe. Ich liebe und Du hasst.

Reaktionen: 
Um ehrlich zu sein fehlen mir die Worte. Ich sitzen vor meinem Laptop und kann nichts schreiben, ich kann meine Gefühle nicht in Worte fassen. Ich kann nicht beschreiben wie sehr du mich verletzt, mehr als es je jemand getan hat. Ich meine, ich habe fast 2 Jahre damit verbracht dir von meinem Leben zu erzählen, dir zu vertrauen, dich Beste Freundin zu nenne. Jetzt bin ich ein Niemand für dich, nur eine Person die in deine Klasse geht, ein Niemand. Es schmerzt, oh Gott diese Schmerzen sind unbeschreiblich. Ich sehe dich sooft an, glaub mir, ich versuche dich zu hassen, zu verurteilen aber es geht nicht. Es geht einfach nicht, ich liebe dich viel zu sehr. Manchmal wenn ich nach der Schule zuhause bin lege ich mich einfach in mein Bett und weine weil ich es nicht ertragen kann, ich kann es einfach nicht ertragen das du unsere Zeit so hinschmeißt und mich ersetzt. DURCH SIE! Durch dieses Miststück. Ich kann dir das nicht verzeihen, es tut mir leid. Weißt du, ich versuche es ehrlich, ich versuche dich los zulassen aber es funktioniert mich. Wieso kann ich dich nicht so vergessen wie du es getan hast. Ich hänge an unserer Zeit, ja das stimmt aber sie war wundervoll und großartig. Wie konntest du sie nur vergessen? Sag mir bitte wie ich dir so egal sein kann. Deine ganzen Worte waren erstunken und erlogen. Du hast sie nicht eingehalten. Ich hab dir vertraut, ich meine ich hab nur dir bis jetzt alles anvertraut und ausgerechnet du musst mich verlassen. Wie gesagt mir fehlen dir Worte, ich heule jetzt schon mein ganzen Laptop voll also sollte ich aufhören. Ja das hier ist nicht lang aber was langes hast du jetzt nicht mehr verdient.

Das zwischen dir und mir ist eine Art Hassliebe. Ich liebe und Du hasst.

1 Kommentar:

Sweet Unknown hat gesagt…

Ich kann deine Worte nur allzu gut verstehen. Ich kann nur allzu gut verstehen wie du dich fühlen musst.
Bei deinen Worten kommt mir auch sofort eine Person in den Sinn und ich könnte das selbe schreiben wie du...