10.03.2012

fuck it;Im young

Reaktionen: 
Das schöne an Kindern ist, das sie in ihrer eigenen Fantasiewelt leben und nicht von der Gesellschaft korrumpiert worden sind. Sie haben noch keine Grenzen in ihrem Denken und sind frei, bevor es ihnen in der Schule durch strukturiertes Lernen genommen wird.
-Steven Spielberg
Ja,uns wird alles genommen.Unsere ganze Fantasie,Fun,alles was uns spaß macht.Sie machen alles kaputt.Unsere wiederlichen Probleme.Wir werden 'erwachsen'.Alles in unserem Leben wird anders.Wir sind nicht mehr die von Früher.Nicht mehr die kleinen Kinder die draußen  Fahrrad oder Inliner fahren.Die 'Himmel und Hölle' spielen.Nein ihr nimmt uns alle unsere 'Unschuld'.Wir dürfen nicht mehr über alles lachen,dürfen nicht mehr sagen was wir denken.Müssen immer das tuhn was von uns verlangt wird.Wenn wir mal aus der Reihe tanzen sind wir gleich kindisch,unreif,peinlich,etc. Ja und? wir wollen doch nur das haben was ihr uns mit euren verdammten Regeln genommen.Ich hasse es einfach.ich will mein Leben.